Apple

Apple Watch: Back In Black

Als die Apple Watch letztes Jahr bestellt werden konnte, war ich nach kurzer Zeit dabei. Ich platzierte meine Bestellung und wartete geschlagene sechs Wochen, bis ich meinen Traum in den Händen halten konnte.

Doch plötzlich kam eine innere Unzufriedenheit auf.

Letztes Jahr im September fällte ich meine größte Fehlentscheidung in meiner langjährigen Apple Karriere.

Nach ein paar Wochen mit der Apple Watch Sport in 42mm entschied ich mich dazu, diese zu verkaufen.

Watch_Hero_3-Up-PRINT

Zu diesem Zeitpunkt war ich sehr unzufrieden mit der Funktionsweise und auch dem Gebrauch diverser Apps auf der Watch. Alles lief mir nicht schnell genug. Dann kam noch dazu, dass ich mir einen Displayschaden an der Apple Watch einhandelte.

Kurz gesagt, ab ins Netz, Ebay öffnen und die Apple Watch wurde zum Verkauf eingestellt.

Es dauerte nicht ganz eine Woche nachdem ich die Watch verkauft hatte, dass ich anfing meine Entscheidung zu bereuen. Ich versuchte, durch diverse Fitnesstrecker, den Verlust meiner Apple Watch zu kompensieren.

Jeder einzelne Fitnesstrecker, der meinen Arm zierte, konnte meiner Apple Watch in feinster Weise das Wasser reichen. Selbst die neuste Generation der Fitnesstrecker mit Smart Notification half nicht, meinen Verlust zu verschmerzen.

In der Zwischenzeit redete ich mir immer wieder ein, ach egal, dann warte ich halt auf das neue Modell der Apple Watch.

Dann kam es, Apple hat das neue WatchOS 2 verteilt. Ich sah die Unterschiede zur ersten Version und wurde immer ungeduldiger.

Watch-3Up-WatchOS2-3rdParty-PR-PRINT

Doch wann kommt diese? Nächsten Monat, in drei Monaten oder erst Ende des Jahres! Der Zeitraum war mir definitiv zu lange. Also machte ich mich letzten Samstag auf den Weg in den Apple Store, um mir diverse Apple Watch Modelle anzuschauen. Mein erster Gedanke war, dass es eine Edelstahl-Version mit Saphire Glas werden muss.

Doch nach reiflicher Überlegung bin ich dann doch zu einer weiteren Apple Watch Sport 42mm in Space Grey tendiert. Da mir die Zeit der Nutzung dieser Apple Watch doch zu kurz ist, um ein fast doppelt so teures Modell zu kaufen. Da ich glaube, dass dieses Jahr definitiv ein neues Modell der Apple Watch die Ladentheken der Apple Stores erreichen und wenn sie dann da ist, dann werde ich mir wie so oft, das neue Modell kaufen.

Watch_Sims_9-PRINT

Bis ich dann zur Edelstahlvariante greifen werde, schütze ich bei sportlichen Aktivitäten mein Apple Watch mit einem Case von Spigen.

Aus dieser Aktion habe ich einiges gelernt. Verkaufe niemals etwas, was du im innerlichen unbedingt haben möchtest.

[wptweet] [fblike]

[clgplus]

[starbox]

 

Ehemann, Blogger, Gadgeteer, Geek, Hobby Fotograf, MacBook, iPhone, iPad User. Betreiber von fungadget.de und ehbrechtonline.de - sehr aktiv auf Twitter, Google+, Instagram und auf meinen Facebook Fanpages für beide Blogs.

0 Kommentare zu “Apple Watch: Back In Black

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.