Cycling

Ergon IP3 Solestar – Einlegesohlen der Extraklasse

Viele Hersteller von Radschuhen verleihen ihren edlen Schuhen lediglich dünne bzw. nicht ausreichend verarbeitete Einlegesohlen, um die entwickelte Kraft der Muskeln kontrolliert und schonend auf die Pedale zu leiten. In meinem Fall hatte der Hersteller meiner Radschuhe Einlegesohlen verarbeitet, die in keinster Weise dem Fuß einen sicheren und natürlichen Halt gaben.

Nach dem ersten Blick auf meine alten Einlegesohlen stand für mich der Entschluss fest:


Hier muss sofort professioneller Ersatz her!


Nach einiger Recherche fand ich dann auch die passenden Exemplare und konnte diese auf meiner Urlaubstour quer über die Insel Rügen zur genüge testen.

Ergon IP3 Solestar

 

Die Entwicklung


Bei der Entwicklung der Einlegesohlen IP3 haben sich zwei exklusive Hersteller gesucht und gefunden. Der Ergonomie-Experte Ergon und der Sohlen-Spezialist Solestar. Beide haben Sport-Einlegesohlen entwickelt, die die natürliche Neutralstellung der Füße unterstützen und somit schädliche Bewegungen der Fußgelenke vermeiden.

Die Einlegesohlen IP3 leiten die muskuläre Kraft direkt über die Sohlen in die Pedale. Dadurch wird aufgrund der Einlegesohlen eine bessere Kraftausübung auf die Pedale erzeugt.

 

Details der IP3 Einlegesohlen


Die IP3 Einlegesohlen sind für alle Fahrradschuhe geeignet. Die Oberfläche besteht aus einem antibakteriellem Carbon-Gewebe. Zusätzlich sind die Einlegesohlen mit einer EVA-Schaumpolsterung ausgestattet.


Stabilisierungsschale aus faserverstärktem Kunststoff sorgen für eine optimale Kraftübertragung an die Pedale.

 

Weiterhin zeichnet ein patentiertes Stabisiliationsdelta mit einer speziellen Absenkung des Großzehen-Gelenks, einer Erhöhung der Vorderfuß-Außenseite und einer Sprunggelenk-Stütze die Einlegesohlen IP3 aus.

IP3 Solestar Serie

Mehr Leistung und weniger Beschwerden durch biomechanisch optimale Fußunterstützung. Entwickelt mit dem Sohlenspezialisten Solestar. -Ergon

Fazit


Ich hatte genug Zeit in meinem Urlaub die Einlegesohlen IP3 Solestar von Ergon zu testen. Bis zum heutigen Tag habe ich einige Kilometer mit diesen Sohlen hinter mir und kann nur Positives berichten. Kraft, Fußstellung……. alles passt. Die Sohlen haben ein angenehmes Tragegefühl und schonen meine Gelenke. Wer gelenkschonend sowie mit einer direkten Kraftübertragung unterwegs sein möchte, sollte auf keinem Fall auf die Ergo IP3 Solestar Einlegesohlen verzichten.

Ich bedanke mich bei RTI Sports für die Bereitstellung des Produktes für diesen Artikel.

 

Ehemann, Blogger, Gadgeteer, Geek, Hobby Fotograf, MacBook, iPhone, iPad User. Betreiber von fungadget.de und ehbrechtonline.de - sehr aktiv auf Twitter, Google+, Instagram und auf meinen Facebook Fanpages für beide Blogs.

0 Kommentare zu “Ergon IP3 Solestar – Einlegesohlen der Extraklasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.