Teufel Move BT: Ein Hammer für die Ohren

Beim Tragen von Kopfhörern mag ich einen gewissen Komfort. Störende Kabel im Alltag wie auch beim Sport mag ich nicht und der Akku sollte genug Power haben, um einen gewissen Zeitraum meine Kopfhörer zu betreiben. Eine Übertragung der Musik via Bluetooth ist für mich eine Voraussetzung. Zudem hat mein iPhone 7 keine Kopfhörerbuchse mehr.

Vor einiger Zeit hatte ich euch die kabelgebundenen Kopfhörer iMove aus dem Hause Teufel näher vorgestellt. Da ich von dem Klang total begeistert war, habe ich mich in den letzten zwei Wochen dem Bluetooth-Kopfhörer Move BT gewidmet, um einen Umstieg aus der kabelgebundenen Serie zu vollziehen.

Teufel Move-BT

Der erste Eindruck:

Beim Auspacken der Move-BT strahlt einem als erstes das hochwertige Aluminium des Außengehäuses an. Dies, kombiniert mit dem matt-schwarzen Kunstoff, lässt mein Herz höher schlagen. Der von Teufel gewählte Materialmix ist absolut gelungen, ein Erscheinungsbild das sich sehen lassen kann. Das Hersteller-Logo, welches dezent aber trotzdem sichtbar auf den Außenkappen aufgebracht ist, rundet das gesamte Bild noch ab. Die Kabelverbindung zwischen beiden InEar Hören ist sehr stabil ausgelegt. Die Kabeleinführungen in die InEar sind so konzipiert, dass Kabelbruch an diesen Stellen vermieden wird. Der Move-BT kommt zudem mit einem IP 54 Schutz daher, welcher einen hohen Staubschutz und Schutz gegen allseitiges Spritzwasser aufweist. Dadurch können die Move-BT auch ohne schlechtes Gewissen beim Sport genutzt werden. In puncto Passgenauigkeit kann ich nichts schlechtes sagen. Durch die verschiedenen Größen an InEar-Adaptern sind die Move BT nahezu passend für jeden Gehörgang und sitzen selbst beim Sport perfekt. Ich nutze die Move BT zum Laufen sowie auch mit einer sehr verminderten Lautstärke auf dem Fahrrad ;-).


Was befindet sich alles in der Verpackung?

Der Move-BT ist in einem sehr schönen, wie auch strapazierfähigem Case verpackt. Der Einsatz innerhalb des Cases ist optimal auf die Move-BT ausgelegt. Durch das weiche und gummierte Material sind die Move-BT bei Nichtbenutzung dort immer sicher aufgehoben. Das Kabel kann man ohne Probleme innerhalb einer kleinen Nut, die sich umlaufend um das Inlay befindet, verstecken. Eine kleine Befestigungsklammer zum Sichern des Kabels beim Tragen, ein USB-Kabel zum Aufladen des Akkus sowie eine Kurzanleitung und verschiedene Ohraufsätze liegen der Verpackung bei. Die Ohraufsätze sind in einem kleinen Kunststoffrohr auf einer dünne Plastikstange aufgereiht. Somit kann man diese auch niemals verlieren.


Bedienung der Move-BT:

Die Move-BT werden über einen multifunktionalen Schalter, der sich unterhalb des rechten InEar befindet, gesteuert. Alle Funktionen, wie laut, leise, ein- bzw. ausschalten, Pause etc. werden über diese Bedieneinheit gesteuert. Das Mikrofon ist dort ebenfalls inkludiert. Alle Befehle, die man über diese Bedieneinheit ausführt, werden entweder akustisch oder per Sprachwiedergabe dem Nutzer bestätigt. Seitlich an der Bedieneinheit befindet sich noch die Ladebuchse der Move-BT.


Das fantastische Klangbild:

Die Teufel Move BT bieten eine sehr gute Unterdrückung von störenden Umgebungsgeräuschen, um einen fantastischen Musikgenuss zu erleben. Die Move BT haben eine satte aber auch klare Wiedergabe der Bässe. Die Mitteltöne sind sehr ausgewogenen und durch eine optimale Anhebung der Höhen hat man ein wunderschönes  Klangbild. Durch die ausgewogene Kombination von Mitteltönen, Bässen sowie Höhen lassen sich der Gesang sowie auch die instrumentale Wiedergabe optimal genießen.


Technische Daten:

  • Lautsprecher Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 100 dB
    Nennimpedanz 16 Ohm
    Frequenzbereich von/bis 20 – 20000 Hz
    Sonstiges Wasserabweisend (IP 54 zertifiziert)
  • Bluetooth 4.0 aptX
  • Ladeport USB Micro B
  • Ein- / Ausschaltautomatik
  • Lithium Ion Akku
  • 20 Stunden Betriebsdauer
  • 2 Stunden Ladezeit

Wie reinige ich die Move BT?

Die Reinigung ist vergleichbar mit einem Cocktail ;-). Scherz bei Seite. Wenn die InEar-Aufsätze mal dreckig sind, ab in die Kunststoffröhre, lauwarmes Wasser mit einem Tropfen Spülmittel einfüllen und dann schütteln. Es funktioniert perfekt!!!


Fazit:

Sprachlos in einem positiven Sinne. Sound der begeistert !! Bässe, Höhen alles wie es sein soll. Perfekter Halt sowie eine irrsinnige Akkuausdauer, edles Design und eine Verarbeitung auf einem Top Niveau. Dazu kommt noch das Rückgaberecht von 8 Wochen, die Teufel als Online-Händler mit einräumt. Ein Faktor der den Kauf der Kopfhörer zu keinem Risikogeschäft macht. Alle diese Faktoren machen den Teufel Move BT zu einem Topkandidat im Bereich der InEar Kopfhörer. Für mich ein absolutes Muss für alle, die ihre Musik auf höchstem Niveau erleben möchten!


Ich bedanke mich bei Teufel für die Bereitstellung des Produktes für diesen Artikel.
Kategorien Accessoire HIFI Kopfhörer

Ehemann, Blogger, Gadgeteer, Geek, Hobby Fotograf, MacBook, iPhone, iPad User. Betreiber von fungadget.de und ehbrechtonline.de - sehr aktiv auf Twitter, Google+, Instagram und auf meinen Facebook Fanpages für beide Blogs.

0 Kommentare zu “Teufel Move BT: Ein Hammer für die Ohren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.