Accessoire HIFI Kopfhörer Mixed

IFROGZ Plugz Wireless Earbuds

Beim Sport ist Musik ein Pflichprogramm. Ohne geht es absolut nicht. Mit dem richtigen Beat im Ohr, treibt man sich immer wieder zu neuen Höchstleistungen an.

Sport und Kopfhörer haben aber in den meisten Fällen ein kleines Problem miteinander. Zum einen dringt Schweiß in die Kopfhörer ein, zum anderen stören lange lästige Kabel den Bewegungsablauf.

IFROGZ hat für mich in diesem Bereich eine sehr schöne und erschwingliche Lösung in seinem Programm. Die Wireless Earbuds sind genau das was ich suche. Schweißbeständig, eine lange Akku Laufzeit und wie der Name schon sagt, Kabellos. Die Marke iFrogz, die zum Hersteller ZAGG gehört, besticht mit bezahlbaren Gadgets und Zubehör für iPhone und Co. 


IFROGZ Plugz Wireless Earbuds

plugz_wireless_duotone_silver_front_2


Meine erste Begegnung mit den IFROGZ PLUGZ Wireless:

Schon beim Auspacken der InEar-Kopfhörer begeisterte mich das minimalistische Design. Die Ausführung ist extrem schlank. Beide Kabelenden der Kopfhörer enden im drahtlosem Hub-Clip. Mit diesem Hub-Clip steuert man die Kopfhörer und hat gleichzeitig durch einen flexiblen Bügel einen optimalen Halter, um den Hub-Clip sicher zu befestigen.

Die Steuerung über den drahtlosen Hub ist sehr einfach gelöst. Mit nur einem Klick regelt man seine Musik oder nimmt Anrufe an. Zusätzlich sichert der Magnetclip die Ohrhörer, wenn sie nicht benötigt werden. Mit im Lieferumfang enthalten sind noch drei verschieden große Ohrstöpsel, sowie ein MicroUSB-Kabel, mit dem sich der iFrogz InEar-Kopfhörer in knappen 2 Stunden über den Anschluss an der Bedieneinheit vollständig aufladen lässt.

Das Bluetooth-Pairing des iFrogz Wireless Kopfhörer mit meinem iPhone 7 ist durch ein längeres betätigen des Multifunktions-Buttons am Hub schnell erledigt und bleibt danach auch stabil erhalten.


Das Klangerlebnis und alles Technische:

Normalerweise stehe ich Kopfhörern im unteren Preissegment meistens negativ gegenüber. Sehr oft ist der Klang so schlecht, dass eine Anschaffung sich selbst bei einem niedrigen Preis nicht lohnt.

Genau dieses Vorurteil haben die PLUGZ Wireless bei mir aus der Welt geschafft. Schon nach dem ersten Musikerlebnis konnte ich nicht glauben, was diese kleinen InEar Kopfhörer doch für ein Klangerlebnis bieten. Sauber, detailliert mit einem knackigen, wie auch tiefen Bass lassen sie mein Trommelfell erzittern. Der Klang besticht durch eine sehr hohe Detailtreue.

Treiber: 9mm – Widerstand: 16 Ohm – Sensibilität: 98 dB +/- 3 dB – Frequenzbereich: 20 Hz – 20 KHz – Kabellänge: 35 cm – Betriebszeit: 5 Stunden – Ladedauer: 60 Min. – Bluetooth-Reichweite: ~ 10 m


Fazit:

IFROGZ hat mit den Plugz Wireless minimalistische, wie auch erschwingliche drahtlose Ohrhörer, die über einen längeren Zeitraum bequem zu tragen sind, in seinem Programm. Der Komfort und die Passform sind sehr angenehm. Störende Geräusche der Umgebung filtern die Plugz aufgrund ihrer sehr guten Passform gekonnt aus, so dass der Musikgenuss ungetrübt bleibt. Bei einem Preis von 29,99 EUR sind diese InEar-Kopfhörer ein wahrer Geheimtip.


Ich bedanke mich bei ZAGG für die Bereitstellung des Produktes für diesen Artikel.

Ehemann, Blogger, Gadgeteer, Geek, Hobby Fotograf, MacBook, iPhone, iPad User. Betreiber von fungadget.de und ehbrechtonline.de - sehr aktiv auf Twitter, Google+, Instagram und auf meinen Facebook Fanpages für beide Blogs.

2 Kommentare zu “IFROGZ Plugz Wireless Earbuds

  1. Der klang lässt sehr zu wünschen übrig , betreffend musik hören .Auch wenn man im player enstellungen vornimmt ist es nicht zufriedenstellend.Stereo bleibt ohne konzert und 3d effekt gänzlich aus Die samsung kabelgebundene kopfhörer sind ein wahrer hörgenuss.

    • Michael Ehbrecht

      Hallo Stephan,

      das Erlebnis des Klangs ist weitläufig. Für meine Empfinden sind diese InEar im Preis Leistungsfaktor sehr gut und für den alltäglichen Einsatz optimal. Aber wie gesagt, genau bei diesem Thema scheiden sich die Geister.

      Grüße
      Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.