Accessoire Cycling Messenger Bag

Booq Boa nerve: Allrounder für Bike – Business und vieles mehr

Mich begeistern Produkte von booq, egal ob es ein Rucksack oder Messenger Bag ist. Qualitativ sehr weit oben angesiedelt und funktional ein Traum. Der Rucksack Daypack begleitet mich schon ein ganze Weile und bis heute wurde ich in keinster Weise enttäuscht. Jetzt wurde es Zeit, dass Einsatzgebiet für meine Taschenkollektion aus dem Hause booq zu erweitern. Ich suchte einen Messenger Bag, den ich sowohl in der Freizeit wie auch im Business einsetzen konnte.

Mit dem Boa nerve bietet booq einen wahren Allrounder an, der sowohl in der Freizeit wie auch im Business angewendet werden kann. Die Taschen von booq sind aus Erfahrung wahre Raumwunder, bei einem dennoch kompakten äusseren Design.


»Boa nerve: Alles andere als unauffällig«

Schon als ich die Boa nerve auspackte, hatte ich den absoluten Wow-Effekt. Was ein Teil! Optisch ein wahrer Hammer!

booq Boa nerve
booq Boa nerve

Die Boa nerve ist eine großformatige Messengertasche, die zu 100% Blicke auf sich zieht. Das leicht glänzende Schwarz der Tasche hat was edles, wobei aber die Form ins sportliche driftet. Das erste Feature was mir direkt in Auge stach, ist die magnetische Schnalle am Schultergurt. Durch die Schnalle lässt sich der Schultergurt im nu in der Länge verändern. Durch diese magnetische Schnalle hat man zwei Positionen für die Tasche, entweder man trägt diese lässig an der Hüfte oder aber sicher auf dem Rücken. Das Schultergurtdesign ist sehr schön durchdacht. Es besteht aus einem komfortablen Seatbelt-Nylon mit abnehmbaren Schulterpolstern und einem zusätzlichen Stabilisierungsgurt, wodurch ein sicherer Halt in sämtlichen Situationen ermöglicht wird.


»Ausstattung und Stabilität

Wenn mal ein Regenschauer aufzieht, braucht man sich keinerlei Sorgen um seine Boa nerve machen. Das wasserabweisende 1680-Denier Ballistic-Nylon- Aussengewebe schützt alles im Inneren vor Nässe. Außerdem ist der Taschenboden extra beschichtet und trotzt somit jeglicher Art von Nässe. Weiterhin ist der Taschenboden sehr stabil ausgeführt. Im großen Taschendeckel ist ein Reißverschlussfach eingenäht, auf der Rückseite der Tasche befindet sich ein Fach für Zeitschriften oder Hefte.

shoulder-bags-boa-nerve-6_1024x1024

Durch die Anordnung zweier stabiler Reisverschlüsse, jeweils einer oben und unten, kann die hintere Tasche auch als Trolleyhalterung genutzt werden. Zwei Seitenfächer bieten zudem Platz für eine Wasserflasche und Bügelschloss.

shoulder-bags-boa-nerve-2_1024x1024
Im Innenraum der Boa nerve gibt es neben einem Laptopfach auch Taschen für Tablet und Handy sowie reichlich Raum für weiteres Zubehör und Kleinigkeiten des Alltags. Somit ist man für alle Eventualitäten gewappnet.

shoulder-bags-boa-nerve-7_1024x1024


»Spezifikation

Passend für 15″ Mac & PC
Exterior 500 x 361 x 130 mm
19.7 x 14.2 x 5.1 in
Interior 370 x 250 x 27 mm
14.6 x 9.8 x 1.1 in
Gewicht 2.22 kg
4.89 lbs
Exterior 1680D nylon
Interior Herringbone

»Terralinq Lost-and-Found Service inklusive

Jede Tasche ist mit einer Terralinq-Seriennummer versehen. Einmal registriert kann diese helfen, die Tasche im Verlustfall wiederzufinden. Siehe auch Terralinq für mehr Details.

»Fazit

Mit dem Boa nerve legt booq die Messlatte für andere Messenger Bags auf eine neue Stufe. Verarbeitung, Design, Nutzungsfaktor, Raumangebot, an nichts gibt es was auszusetzen. Diese Tasche begleitet mich seitdem täglich. Wer ein Messenger Bag sucht, der sowohl auf dem Bike wie auch im Buisness eine gute Figur macht, ist mit der booq Boa nerve bestens aufgehoben. Der Messenger Bag Boa nerve ist auf der Herstellerseite zu einem Preis von 155,00 EUR erhältlich.


Ich bedanke mich bei booq für die Bereitstellung des Produktes für diesen Artikel.

Ehemann, Blogger, Gadgeteer, Geek, Hobby Fotograf, MacBook, iPhone, iPad User. Betreiber von fungadget.de und ehbrechtonline.de - sehr aktiv auf Twitter, Google+, Instagram und auf meinen Facebook Fanpages für beide Blogs.

0 Kommentare zu “Booq Boa nerve: Allrounder für Bike – Business und vieles mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.