Photoshop Videotraining

Calvinize V: Ein Videotraining der Superlative mit Verlosung

Wie euch sicherlich bekannt ist liebe ich die Fotografie und die dazugehörige Bildbearbeitung. Vor 10 Jahren fand ich durch Zufall Bilder im Internet, die mich faszinierten. Der Bearbeitungsstil war magisch, er zog mich regelrecht in seinen Bann!

Im Zusammenhang mit diesen Bildern tauchte immer wieder der Name „Calvin Hollywood“ auf!

Calvin Logo

Ich versuchte, diesen Stil zu kopieren! Aber es gelang mir absolut nicht. Bis ich eines Tages durch Zufall meine erste Calvinize DVD in einem Buchladen fand.

Die Techniken, die Calvin damals vermittelte, waren so gut dargestellt, dass nach kürzester Zeit sich mein Bearbeitungsstil rasant verbesserte.

Bis heute bin ich ein absoluter Fan seiner Videotrainings. Für mich ist Calvin Hollywood ein wahrer Künstler! Sobald ich den Begriff Photoshop höre, bringe ich diesen mit Calvin Hollywood in Verbindung.

Um euch den Inhalt seiner Videotrainings einmal näher vorzustellen, habe ich mir das Videotraining „Calvinize V“ ausgesucht und möchte es euch hier näher vorstellen.

Titel

In „Calvinize V“  wird eine Sammlung der 50 besten Retuschetipps, die Calvin Hollywood in den letzten 5 Jahren regelmäßig selbst nutzt, dargestellt. Zum momentanen Zeitpunkt befindet sich keine vergleichbare Lern-DVD auf dem Markt!

—  Vorgestellt werden Techniken zu den unterschiedlichsten Bereichen

  • Body- und Porträtretusche
  • Der eigene Look
  • Lichteffekte und Farbspiele
  • Masken, Freistellen und Montage
  • Schärfen
  • Plug-ins und Camera Raw
  • Tipps und Tricks
  • Bonus: Techniken von Gabor Richter

Insgesamt befinden sich 50 verschiedene Videotrainigs zu diversen Techniken auf dieser DVD!

Titel_2

Inhaltlich sind auch Bilddateien vorhanden, mit denen Calvin die einzelnen Trainings durchführt.

 Eine kurzer Einblick in ein paar Trainings

Im Bereich Tipps und Tricks erklärt Calvin versteckte Photoshop Funktionen. Diese Funktionen waren mir auch nach 10 Jahren Photoshop-Nutzung noch neu.

Bildschirmfoto 2016-04-17 um 17.00.16

Selbst Plug-in`s sind in diesem Videotraining mit erklärt. Calvin geht auf Niksoftware wie auch auf Topz ein.

Bildschirmfoto 2016-04-17 um 16.59.10

Dodge & Burn wird in einer neuen Dimension dargestellt

Bildschirmfoto 2016-04-17 um 16.59.38

Dieses Videotraining ist eine Pflichtlektüre für alle, die sich mit Photoshop und diverse Plug In`s beschäftigen! Es ist für jedermann geeignet, ob Profi oder Amateur. Jeder einzelne Beitrag ist kurz und präzise erklärt.

Einen Trailer zu „Calvinize V“ findet ihr hier.

Deine Chance auf ein Exemplar von „Calvinize V 2008-2013“

Gewinne ein Exemplar von „Calvinize V 2008-2013“ 

 

Einen großen Dank an Calvin Hollywood!  Calvin hat ein Exemplar zur Verlosung an euch zur Verfügung gestellt.

Möchtest du dieses Exemplar gewinnen, so schreibe unten in die Kommentare, wie dir das kurze Review über „Calvinize V“ gefallen hat. Schreibst Du einen Kommentar und folgst mir auf Twitter unter @Ehbrechtonline, so hast Du eine doppelte Gewinnchance. Das gleiche gilt auch für meine Facebook Seite FunGadget – toys for geeks.

Je mehr Wege Du benutzt um an der Verlosung teilzunehmen, desto mehr Gewinnchancen hast du. Maximal hat jeder Teilnehmer drei Gewinnchancen.

Eine Teilnahme ist bis zum 27.04.2016 23:59 Uhr möglich. Der Gewinner wird dann direkt am darauffolgenden Sonntag ermittelt. Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Durch das „Gefällt mir“ markieren des Facebook-Button wie auch des Twitter und Google Plus-Button teilst du lediglich meinen Beitrag, nimmst aber nicht an der Verlosung teil, da ich nicht nachvollziehen  kann wer diesen Beitrag geteilt hat.

[wptweet] [fblike]

[clgplus]

[starbox]

 

 

Ehemann, Blogger, Gadgeteer, Geek, Hobby Fotograf, MacBook, iPhone, iPad User. Betreiber von fungadget.de und ehbrechtonline.de – sehr aktiv auf Twitter, Google+, Instagram und auf meinen Facebook Fanpages für beide Blogs.

7 Kommentare zu “Calvinize V: Ein Videotraining der Superlative mit Verlosung

  1. Pingback: Calvinize V: Ein Videotraining der Superlative – Michael Ehbrecht

  2. Michael Golew

    Hallo!

    Seit ein paar Jahren beschäftige ich mich hobbymässig mit der Menschenfotigrafie, dabei habe ich das Thema Photoshop sehr lange Zeit gescheut und vor mich her geschoben, vor Allem wegen der Komplexität des Programmes und der zeitintensiven Workflows.
    Dein Review hat mich dazu bewegt das langgezogene Thema Photoshop wieder aufzugreifen. Mit diesem Training erhoffen ich coole Bilderlooks und schnelle sowie praxisnahe Bildbearbeitung.

    An dieser Stelle nochmal danke für das vorgestellte Thema und viele Grüße
    Michael Golew

    • Michael Ehbrecht

      Hallo Michael,

      ich wünsche Dir viel Glück bei der Verlosung! Die Techniken die Calvin in seinem Video darstellt sind kurz und knackig erklärt, einfach nachvollziehbar und führen auf kürzestem Wege zu einem Klasse Ergebnis.

      Grüße
      Michael

  3. Von dem Slogan auf der Rückseite der DVD „Wer die pure Fotografie sucht, der ist bei mir falsch!“ habe ich mich direkt angesprochen gefühlt, da ich mir das Terrain Bildbearbeitung- und optimierung aus Mangel an Kenntnissen bislang nicht erschließen konnte und somit auf die „puren“ Fotos limitiert bin. Die Calvinize DVD scheint mir sehr geeignet dazu zu sein, meine Lücken zu schließen und auch schnell die wichtigen als auch die unbekannteren Funktionen von Photoshop kennenzulernen und zu verstehen!

    Ich folge dir bei Twitter unter dem Pseudonym „goldyn_silence“ und bei Facebook unter dem Namen „Falko Bolze“.

    • Michael Ehbrecht

      Hallo Falko. Dann würde das die richtige DVD für dich sein.

      Grüße
      Michael

  4. Das scheint die Scheibe zu sein, mit der ich vielleicht doch noch zum Bildbarbeiter werde (bislang versuche ich eher alles um meine Bilder von vorne herein so zu gestalten, dass kaum Retusche nötig ist…)

    Kurz und knackig vorgestellt- Coole Sache.

    • Michael Ehbrecht

      Hallo Sascha. Danke für Dein Lob. Das Videotraining hat einen Sucht Effekt. Grüße Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.