Iphone Ladegeräte

hardwrk: Massives unverwechselbares Dock für das iPhone

Ich liebe außergewöhnliche Gadgets! Dabei geht es um genau diese Gadgets die aus der Reihe fallen, die etwas einzigartiges sind und keinem Trend hinterher jagen! Die auch mal nicht aus Aluminium oder Plastik gefertigt sind. Genau so einen unverwechselbaren iPhone Dock habe ich bei dem in Hannover ansässigen Zubehörspezialist hardwrk gefunden.


hardwrk iPhone Massive Dock

Beton, genau gesagt 570 Gramm reiner Beton, von Menschenhand zu einem einzigartigem Unikat veredelt. Das spiegelt das Dock für das iPhone 6/6s von hardwrk wieder.


 Herstellung des Docks

Das hardwrk Massive Dock für iPhone SE, iPhone 5 und iPhone 6/6s wird in einem aufwändigen Verfahren aus Beton gegossen. Bei dem Gießprozess wird ein sehr hohes Maß an Dichte, Passgenauigkeit und Oberflächengüte erreicht, die in dieser Kombination einzigartig ist.

Jedes einzelne „Massive Dock“ wird in Handarbeit geprüft, geschliffen und nachbehandelt. Zum Schutz vor Verunreinigungen wird das Dock zu guter Letzt noch versiegelt. Durch die Versiegelung bleibt insbesondere der matte und offenporige Charakter des Betons erhalten.

footer


 Die Einhandbedienung

Auf der Unterseite des hardwrk Massive Docks befindet sich eine Mikro-Saug-Fläche. Stellt man das Dock z.B. auf seinen Schreibtisch oder Schrank, saugt es sich dort fest und man kann sein iPhone problemlos mit einer Hand auf das Dock aufsetzen und problemlos wieder aus dem Dock entnehmen, ohne dabei das Massive Dock festzuhalten.

20160628unbenannt-2

Zusätzlich ist unterhalb des Docks eine Nut gefräst, um das Lightning Kabel sauber zu verlegen.


 Verwendung des Massive Docks mit einer Schutzhülle

Jedes iPhone welches einen Lightning-Connector hat, ist optimal mit dem hardwrk Massive Dock verwendbar. Durch das mehrteilige Silikon-Inlay lässt sich das Massive Dock an das entsprechende iPhone-Modell bzw. die am iPhone angelegte Schutzhülle anpassen. Um einen sicheren Sitz des iPhone mit einer Schutzhülle im Massive Dock zu gewährleisten, sollte diese eine maximale Dicke von 1,5 mm nicht überschreiten.

20160628unbenannt-6

 

Das Silikon-Inlay lässt sich einfach austauschen und hält dabei das Lightning Kabel fest im Dock. Im Lieferumfang befinden sich zwei verschiedene Silikon-Inlays um einen optimalen Stand des iPhones zu gewährleisten.


 Handmade with love

Jedem Dock liegt ein kleines Kärtchen mit der Signatur der jeweiligen Person bei, die das Dock gefertigt bzw. kontrolliert hat.

20160628unbenannt-5


 Schutz des iPhones innerhalb des Docks

Da Beton ja bekanntlich ein ziemlich rauher Werkstoff ist und schnell zu Kratzern führen kann, ist das Massive Dock an der Stelle wo der Lightning Stecker mit dem iPhone verbunden wird mit dem Silikon-Inlay „ausgepolstert“. Durch dieses Silikon-Inlay ist gewährleistet, das das edle iPhone keinerlei Kratzer bei der Benutzung des Massive Docks erfährt.

20160628unbenannt-3


 Fazit

Mit dem „Massive Dock“ hat hardwrk ein unverwechselbares iPhone Dock entwickelt. Durch die in akribischer Handarbeit hergestellten Massive Docks ist jedes Einzelne ein Unikat. Die Verarbeitung lässt keinerlei Wünsche offen. Durch die Form und den verwendeten Werkstoff ist das hardwrk Massive Dock ein echter Blickfang auf meinem Schreibtisch.

Das Massive Dock ist für einen Preis von 59,90 € im Webshop von hardwrk erhältlich.


Ich bedanke mich bei hardwrk für die Bereitstellung des Produktes für diesen Artikel.

 

Ehemann, Blogger, Gadgeteer, Geek, Hobby Fotograf, MacBook, iPhone, iPad User. Betreiber von fungadget.de und ehbrechtonline.de - sehr aktiv auf Twitter, Google+, Instagram und auf meinen Facebook Fanpages für beide Blogs.

0 Kommentare zu “hardwrk: Massives unverwechselbares Dock für das iPhone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.